Dieser 1976 destillierte schottische Single Grain, ziemlich sicher ein Cameronbridge, reifte für über 43 Jahre in einem Hogshead.

Die Cameronbridge Destillerie liegt nördlich von Edinburgh in der Nähe der Stadt Leven, wurde 1824 gegründet und ist somit die älteste aktive Grain Destillerie in Schottland.
Sie gehört zum Diageo Konzern, produziert jährlich um die 30 Mio. Liter Alkohol, wobei der Grossteil in Blended Whiskies wie Johnnie Walker, J&B oder Vat 69 fliesst.

Einzelfassabfüllungen sind somit eher selten, und wir sind stolz, dass wir diesen alten Single Grain für unsere erste Abfüllung gefunden haben.





​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​

Mehr Infos auf WhiskyBase.com

Whisky Fun (Serge Valentin) hat am 26. April 2021 auf www.whiskyfun.com Verkostungsnotizen veröffentlicht und unseren schottischen Single Grain mit 85 Punkten bewertet.
Die Verkostungsnotizen können unter News gelesen werden.

Hier ist der Link zu den Verkostungsnotizen von WhiskyNotes/Belgien mit einer Bewertung von 87 Punkten: www.whiskynotes.be

Ein Verkostungsvideo von Whiskynotes CS ist auf YouTube zu finden: 

Unsere persönlichen Verkostungsnotizen:


Farbe: Hell scheinendes Gold.

Nase: Vanille, Walkers Biskuits, Marzipan, Zuckerwatte, reiner Honig, überreife Melonen.

Gaumen: Seidene Struktur; sehr geschmeidig mit frischen reifen gelben Früchten wie Mango, Aprikose, Melone und mehr. Und ein Hauch Vanille.

Abgang: Mild; mittellang; Tropische Früchte mit einem leicht würzigen Bouquet, das von der langen Zeit herrührt, die der Tropfen im Fass verbracht hat. Vielleicht erinnert dieser Dram etwas an einen gereiften exquisiten Rum.

Verdikt: Super ultra-alter Single Grain Whisky. Frisch, zart, aber keinesfalls fragile. Er hat alles, was man von einem erstklassigen Grain erwarten darf, und noch mehr dazu.